sinnhunde

Mit Hunden leben

Junghunde (6-20 Mo)


Di 17-18 Uhr


Beim "pubertären" Junghundetraining geht es v.a. um die drei Themengebiete:

  • Leinenführigkeit
  • Rückruf 
  • stabiles <Sitz>/<Platz>

Da  in dieser Phase das Gehirn des jungen Hundes (ebenso wie das des menschlichen Teenagers !) einem heftigen Umbau unterworfen ist, ist er häufigen Stimmungswechseln unterworfen und scheint alles vergessen zu haben, was er bisher schon konnte. Dies ist wohl die schwierigste Zeit für Hund und Halter und wir versuchen uns gegenseitig zu helfen, durch diese nervenaufreibende Zeit zu kommen.

Ein Junghundekurs wird ab vier Teilnehmern eingerichtet. Bei einer geringeren Anzahl werden die Junghunde in die "Alte Hasen"-Gruppe eingegliedert. Souveräne erwachsene Hunde können in dieser turbulenten Zeit für die Jungspunde sehr gute "Erziehungsberater" sein ! 




Einzelkarte  € 12     Fünferkarte € 50      Zehnerkarte  € 90