sinnhunde

Mit Hunden leben

  

  Der entspannte Hund in der Öffentlichkeit

 Angemessenes Hundeverhalten in wichtigen Bereichen des öffentlichen Lebens (z.B. Straßenverkehr, Cafe, Geschäft, öffentl.Verkehrsmittel) - Lockere Leine - Entspannte Hundebegegnungen


Nichts belastet Hundehalter so sehr, wie die Unmöglichkeit sich mit ihrem Hund locker und unbeschwert in der Öffentlichkeit zu bewegen. Ständig sind sie in Anspannung und Furcht vor dem nächsten „Ausrasten“ ihres Vierbeiners. Dies macht das Ausführen des Hundes oft zum Spießrutenlauf. 

Meist werden solche Hunde nach diversen Zwischenfällen dauerhaft  von allen öffentlichen Situationen ausgeschlossen, da selbst Spaziergänge abseits belebterer Gegenden für Hund und Halter einen hohen Stressfaktor darstellen.

In diesem 3-tägigen Intensiv-Basiskurs (12 Std.) wird das Ist-Verhalten des  Hundes analysiert, Korrekturmaßnahmen entwickelt und deren praktische Umsetzung in der jeweiligen öffentlichen Situation trainiert. 

Dieser Intensiv-Basiskurs kann -  je nach Vorbedingungen - für  jeden Hund individuell angepasst werden und ist jederzeit buchbar.


Preis je nach Trainingsaufwand